Hallo, Fremder!

Toll, dass Du da bist. Hier geht es um die schönste Sache der Welt: das Segelfliegen

Du suchst das letzte Abenteuer, echte Freude und wahre Freunde? Und darf es von all dem auch gerne ein klein wenig mehr sein? Dann komme zu uns.

Wir laden Dich ein, das Segelfliegen und die Menschen dahinter näher kennenzulernen. Komme dafür einfach an einem Wochenende zwischen April und Oktober bei gutem Wetter auf den Flugplatz Biberach/Birkenhard und nimm Platz im Cockpit.

Wie das für Dich aussehen kann, erfährst Du in diesem Video (es lohnt sich!):

Feuer und Flamme? Komm’ auf den Flugplatz Biberach an der Riß beim OT Birkenhard. Wann, Wo, Wer, Wie und Was erfährst du hier.

Über uns

Wir wollen einfach nur fliegen! Denn das ist für uns das Schönste, was es gibt auf der Welt. Wir sind eine kleine Gruppe von knapp 70 Flug-Enthusiasten. 

Die aktiven Mitglieder des Luftsportverein Biberach Abteilung Segelflug.

Willst Du auch? Dann melde Dich unter Kontakt oder schaue an einem Samstag oder Sonntag zwischen April und Oktober bei gutem Wetter zu uns auf den Flugplatz. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Glaskasten oder auch unter Tags am Startplatz.

Aktuelles

Bericht des Jugendleiters 2020

Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie 2020 haben die Jugendarbeit in der Abteilung Segelflug zu einer echten Herausforderung gemacht. Trotzdem – oder vielleicht gerade deshalb – hat der Zusammenhalt im Verein super geklappt und die Leistungen der Jugend können sich sehen lassen. Das kann man zum Beispiel auf der Wettbewerbsplattform „onlinecontest“ (OLC) nachlesen. Hier ist der …

Projektstufe 3 Samburo Grundüberholung Flügel und Höhenruder

Nach dem Motorumbau auf 100 PS Rotax, sowie Überholung des Rumpfes war für Winter 19/20 die Grundüberholung Flügel und Höhenruder geplant. Hier ein paar Eindrücke in chronologischer Reihenfolge. Januar 2020, zerlegen, Bestandsaufnahme, Instandsetzung, wo dies nötig ist: Bespannung abnehmen Zufriedene Helfer am Ende eines langen Arbeitstages, wieder ist ein Stück geschafft! Kleinere Schäden instandsetzen, hier …

AVO 68-R “Samburo”

Nach zwei langen Jahren mit viel Arbeit und noch mehr Geduld hebt der zu zwei Dritteln überholte Motorsegler der Biberacher Segelflieger endlich ab und überzeugt mit gutmütigen Flugeigenschaften und beachtlicher Leistung im Motor- wie im Segelflug. April 2017: Kauf eines AVO 68-R „Samburo“, Baujahr 1976 mit abgelaufenem 80-PS Rotax Motor. Der Motorsegler kann zum Schleppen von …

Instagram

Segelfliegen – festgehalten in wunderschönen Bildern. Folge uns auf Instagram, um immer hautnah mit dabei zu sein!

Interesse? Kontaktiere uns.

Nimm einfach das Kontaktformular, um uns Dein Anliegen zu übermitteln. Wir werden so schnell wie möglich antworten. Deine Kontaktdaten behandeln wir vertraulich und geben diese nicht an Dritte weiter.



    Mit dem Absenden Deiner Anfrage gehen wir davon aus, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.